Coronavirus-Update: Wir versenden weiterhin!

Sehr geehrter Leser!

Ein kurzes Update zur Coronavirus-Situation hier in Europa:

  • Trotz größerer Stillstände von so ziemlich allem bleiben die Logistikketten und Postdienste in Betrieb.
  • Bisher ist unser Unternehmen nicht von der COVID-19-Pandemie betroffen, wir arbeiten weiter und versenden die Sendungen wie gewohnt.
  • Derzeit sind keine ungewöhnlichen Verzögerungen für Postpakete bekannt, die jedoch aufgrund von Grenzkontrollen für Sendungen per Spedition zu erwarten sind.

Wir hoffen, dass alle sicher und gesund bleiben!

Mit besten Wünschen,

Ihr StillDragon Europe Team


Aktualisierung vom 19. Oktober 2020

Die Österreichische Post hat zwar die Annahme von Pakete in bestimmte Länder beschränken müssen, der deutschsprachige europäische Raum ist hiervon aber nicht betroffen.

Derzeit ist unser Lager noch gut gefüllt, es ist aber unvermeidbar, dass bestimmte Artikel knapp werden, da aufgrund der Coronavirus-Krise weiterer Nachschub mit Verzögerung erwartet wird. Wenn Sie Artikel benötigen, die mit “Limitierte Lagermenge” gekennzeichnet sind, empfiehlt es sich jedenfalls, eine Bestellung eher früher als später durchzuführen.

Diese Seite wird entsprechend auf dem neuesten Stand gehalten.